Vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie erinnert die Deutsche Botschaft alle in Singapur lebenden Deutschen an die Möglichkeit, sich in die Krisenvorsorgeliste einzutragen.

Die Registrierung erfolgt mittels des passwortgeschützten Online-Verfahrens „Elektronische Erfassung von Auslandsdeutschen“ – kurz ELEFAND: https://elefand.diplo.de

Die Eintragung in die Krisenvorsorgeliste ist freiwillig. Die Registrierung gewährleistet, dass die Auslandsvertretungen vor Ort – falls erforderlich – in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit den Deutschen in ihrem Amtsbezirk schnell Verbindung aufnehmen können.

Ein weiterer Vorteil: Die Kontaktaufnahme kann auch in anderen Fällen erfolgen, z.B. um auf anstehende Bundestagswahlen oder Wahlen zum Europäischen Parlament hinzuweisen, sonstige konsularische Hinweise zu übermitteln oder gelegentlich auch auf Veranstaltungen der Botschaft aufmerksam zu machen.

Übrigens: Die Möglichkeit der Registrierung besteht auch für kurzzeitige Auslandsaufenthalte, somit auch für Verwandte und Freunde, die Sie hier in Singapur besuchen.